Montag, 19. November 2012

Von Tür zu Tür

Hallo ihr Lieben,

ohje. Etwas Zeit für mich bleibt auf der Strecke und ich hab nur noch zu tun. Ein Wunder, dass ich einen neuen Post schreiben kann!

Der November ist schon wieder fast vorbei und der Dezember steht vor der Tür.
Das heisst - Winter naht, Weihnachten naht und vor allem: ADVENTSKALENDER!!!!!!

Oh ich lieeeebe Adventskalender!!!
Und zwar nicht diese langweiligen mit Schokolade drin! Ich bin Fan von selbstgemachten Kalendern.
Früher zu Schulzeiten haben meine beste Freundin und ich uns immer gegenseitig einen gebastelt. Das war toll! Was drin war? Süßes, Cremes, Kurze Geschichten, Schmuck, Tee, Kinokarten, Alltagskram, ach, eigentlich alles, was ich mir vorstellen konnte, was ihr/mir gefällt.

Auch meine Mama hat mir jedes Jahr einen mit kleinen Stoffsäckchen befüllt. Aber seit ich nicht mehr zu Hause wohne ist diese schöne Tradition leider eingeschlafen. Als ich noch allein gewohnt habe, habe ich noch einen bekommen, aber seit ich bei meinem Freund wohne nicht mehr. Ein bisschen traurig macht mich das schon! Ich fand es immer total toll, wenn man jeden Tag eine kleine Überraschung auspacken konnte. Meist waren es KEINE Süßigkeiten sondern wirklich praktische Dinge - und Mädchenkram. Hihihihi. (Okay, am Ende waren es doch nur noch Süßigkeiten)
---Hach, das waren Zeiten.

Schaut nur, wären die nicht schön? Okay, ich würde mir den Stoff selber kaufen und selber nähen, der Preis ist echt mal krass übertrieben... Aber als Anregung super! Erinnert mich an mein geliebtes pipstudio

Adventskalender 24 Säckchen  aus Tante Ema  Stoffe auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Stoffdekor

Adventskalender 24 Säckchen aus Tante Ema Stoffe

DaWanda Shop-Widget

Solche Säckchen hübsch in einer angemalten Schachtel oder Dose drappiert. Das wärs! Dieses Jahr wird allerdings das erste Mal sein, dass ich wohl keinen Kalender habe. Aber ich überlege schon, wie ich mir einen fürs nächste Jahr selber machen kann. Ich könnte mir diese Säckchen erstmal selber nähen und dann werde ich jeden Monat zwei Dinge darin verstecken. Ein Foto, ein besonders schönes Erlebnis, ein kleines Ding was ich gefunden habe und toll finde. Sodass ich am Ende eine kleine Jahreschronik im Kalender habe und mich jedes Mal freuen kann, was ich da damals weggelegt habe... Aber ob das funktioniert, ohne eine "Müllsammlung" zu  kreieren?! Ich befürchte nicht. Aber diese gekauften sind halt nicht so toll.
Aber ich könnte mir einen Beautykalender kaufen und meinen Freund bitten den Inhalt in die Säckchen umzupacken. Oh je, ich lach mich grad schlapp über meine Gedankengänge :))

Erzählt ihr doch mal lieber!
Bekommt ihr Adventskalender? Was ist da so drin? Verschenkt ihr einen? Habt ihr eine Idee für einen "Adventskalender für sich selbst"?!

Ich freu mich von euch zu lesen,
Grüßle, eure

marylou 

Kommentare:

  1. Ich kaufe. Für mich, für Nicole und für Maria das Gleiche und für Elmar ein wenig EPA.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Artikel. Also ich habe dieses Jahr einen Kalender von Mutti bekommen, wo Aufgaben hinter jedem Türchen stehen. So zum Beispiel bestimmte Sachen kritzeln oder was aussschneiden. Das finde ich sehr lustig. Bin gespannt was da so für Aufgaben auf mich warten. Habe auch überlegt diese Aufgaben eventuell in Youtube Videos festzuhalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Das ist eine großartige Idee von deiner Mam! Und hast dus auf youtube gestellt? Ich wär echt neugierig, was da so für Aufgaben zu erfüllen sind!

      Ich habe von meiner liebsten Feundin einen Schmuck-Adventskalender (selbst gebastelt) bekommen! Da habe ich mich echt riesig gefreut drüber!

      Löschen